Wie die Reichen und Mächtigen die menschliche Gesellschaft spalten

Hier 4 Artikel von  Cory Morgenstar, einer kanadische Journalistin und Umweltalktivistin (mehr zur Person s.u. ), in denen erklärt wird, welcher ökonomischen Komplex hinter der „medialen Klima-Katastrophe“ steht, die seit vielen Jahren in den Medien „verbreitet“ wird und die Bevölkerungen in hilflose Ängste versetzt.

(Was auch immer die Klimaveränderungen herbeiführt, und womit auch immer die Menschheit ihre Beteiligung daran hat, mit Panik und ökonomischer Ausbeutung der breiten Massen und mit unnützen Überproduktionen und mit Lebensmittelvernichtungen damit der Preis stabil bleibt und mit völkerechtswidrigen Angriffskriegen, damit lässt sich die Umwelt nicht schützen.)

Derzeit wird Greta Thunberg von dem ökonomischen Komplex (und ihren Eltern) als kindlich, unschuldiges Mädchen missbraucht, um die Jugendlichen der westlichen Welt zu manipulieren und gegen die älteren Generationen aufzuhetzen.

Die Menschen, die immer noch glauben, den Medien vertrauen zu können, werden durch die großangelegten Klima-Katastrophen-Kampagnen in hilflose Lämmer versetzt, damit sie bereit sind, jede Steuer zu zahlen, jeden Krieg der Mächtigen hinzunehmen, jede Börsen-Geschäfte zu Ungunsten der Bevölkerungen nicht mehr wahrzunehmen. Es wird für die Bevölkerungen eine Struktur des Denkens erzeugt, dass nur noch diese Manipulatoren, die sich als Klima-Retter feiern, das Klima retten können. Diese „konstruierte angebliche Wahrheit“ wird von den Mainstreammedien immer wieder in die Köpfe der Bevölkerung gehämmert-

Es ist wichtig zu wissen, dass diese sich selbst feiernden „Klima-Retter“ Geschäftsleute der Superkategorie sind, die mit Hilfe von Politikern immer mehr Geld aus den Massen herausziehen.

Die unten verlinkten Artikel beschreiben die komplexen Zusammenhänge, wie die breiten Bevölkerungsschichten bewusst und planmäßig manipuliert werden, deren jugendliches Gesicht derzeit Greta Thunberg ist. Auch wenn ich sie als Person bemitleide, muss ich ihr vorwerfen, dass sie mithilft, die Jugendlichen zu manipulieren.

 

Hier die Links zu den Artikeln:

 

Von Greta Thunberg zu We Don’t Have Time über Al Gore zu George Soros

https://linkezeitung.de/2019/03/09/von-greta-thunberg-zu-we-dont-have-time-ueber-al-gore-zu-george-soros/

Die Erzeugung der Marke Greta Thunberg zur Erzielung von Zustimmung:  Die politische Ökonomie des gemeinnützigen Industriekomplexes [ Band 1,Teil 1].

https://linkezeitung.de/2019/09/24/die-erzeugung-der-marke-greta-thunberg-zur-erzielung-von-zustimmung-die-politische-oekonomie-des-gemeinnuetzigen-industriekomplexes-kapitel-1teil-1/

Die Erzeugung der Marke Greta Thunberg zur Erzielung von Zustimmung:  Die unbequeme Wahrheit hinter der Kooptation von Jugendlichen. [ Band 1, Teil 2 ]

https://linkezeitung.de/2019/09/28/die-erzeugung-der-marke-greta-thunberg-zur-erzielung-von-zustimmung-die-unbequeme-wahrheit-hinter-der-kooptation-von-jugendlichen-band-1-teil-2/

Die Erzeugung der Marke Greta Thunberg zur Erzielung von Zustimmung: „Der Kapitalismus ist in Gefahr, auseinanderzufallen“ [ Band 1, Teil 3 ]

https://linkezeitung.de/2019/10/19/die-erzeugung-der-marke-greta-thunberg-zur-erzielung-von-zustimmung-der-kapitalismus-ist-in-gefahr-auseinanderzufallen-band-1-teil-3/

 

Zur Person Cory Morgenstar

Cory Morningstar, kanadische Umwelt-Aktivistin & Journalistin hat den Ökonomie- und Medienkomplex hinter Greta Thunberg recherchiert und in ihrem Buch The Manufacturing of Greta Thunberg ihre Erkenntnisse veröffentlicht.

Cory Morningstar ist eine unabhängige investigative Journalistin, Schriftstellerin und Umweltaktivistin, die sich auf den globalen ökologischen Zusammenbruch und die politische Analyse des gemeinnützigen Industriekomplexes konzentriert. Sie wohnt in Kanada. Ihre jüngsten Schriften finden sich auf Wrong Kind of Green, The Art of Annihilation und Counterpunch. Ihr Schreiben wurde auch von Bolivia Rising und Cambio, der offiziellen Zeitung des Plurinationalen Staates Bolivien, veröffentlicht.

Hier die Übersetzung der Buchbeschreibung The Manufacturing of Greta Thunberg   (m.H. eines digitalen Übersetzers)

Der Aufbau von Greta Thunberg – mit Einwilligung: die politische Ökonomie des gemeinnützigen Industriekomplexes

Wir werden mit den weniger zufälligen Phänomenen von Greta Thunberg bekannt gemacht, dem aktuellen Wunderkind und Gesicht der Jugendbewegung zum Klimawandel. Die Botschaft „Klimawandel ist real“ wird für den öffentlichen Konsum neu formuliert und auf internationaler Ebene verbreitet. Dabei setzt Greta auf ihrer globalen Plattform auf „Alarm“ für den Klimawandel.

Dieser Klimanotfall wird mit einem „Haus in Flammen“ verglichen, während die Öffentlichkeit aufgefordert wird, ernsthaft, patriotisch, einfühlsam und natürlich gewaltfrei zu sein. In keinem Satz der neuen Strategie wird der schreckliche Einfluss des Militarismus auf den Klimawandel erwähnt.

Die New Climate Economy, die von Gruppen wie Extinction Rebellion vorangetrieben wird, packt unsere Unterdrückung lediglich in den Notfallmodus um. Diese Dringlichkeit wird global, so dass Regierungen, NGOs und Unternehmen alle sofort Mittel zur Erschließung von Billionen von Kapital bereitstellen, die zur Rettung des Kapitalismus erforderlich sind, indem sie den neuen grünen Imperialismus weiter finanzieren.

Die heutigen Jugendlichen werden genutzt und zu Marktlösungen geformt, um eine globale Elite zu isolieren. Der von Prominenten gesponserte Aktivismus zielt darauf ab, eine neue Branche aufzubauen, in der NGOs, Medien und Unternehmen zusammenarbeiten, um die Menschen dazu zu bringen, genau die Branchen zu unterstützen, die wir vom Planeten streichen sollten.

Die mächtigsten Kapitalisten des Planeten stehen hinter diesen „von Jugendlichen geführten“ Bewegungen für den Klimawandel und tragen dazu bei, die Zustimmung zur „vierten industriellen Revolution“ herzustellen, um den Widerstand gegen die industrielle Zivilisation zu unterdrücken.

Übersetzung Ende.

 

Cory Morgenstar youtube channel:

https://www.youtube.com/channel/UCQ3QashBd3jLASXgh53j9ww